medicinebook.de

medicinebook - Medizinbuch - das Healthcareportal
Top-Arzneimittel / Pankreasinsuffizienz

Pankreasinsuffizienz

Pankreasinsuffizienz

  1. akute Pankreatitis
    • toxisch-metabolisch durch Alkohol, Medikamente, Gifte, Hyperparathyreodismus
    • vaskulär durch schock, Embolie, Hypothermie, Periarteriitis nodosa
    • mechanisch durch Gallensteine, Tumore, Duodenaldivertikel
    • infekziös: Mumps, Würmer, Mycoplasmen
    • idiopathische Formen: milder interstitiell-ödematöser Verlauf oder schwere hämorrhagisch-nekrotisierende Pankreatitis.
  1. chronische Pankreatitis
persistierende und progrediente Entzündung mit Fibrose und Verkalkung des Parenchyms, irreversible morphologische und funktionelle Veränderungen.
Pankreasenzympräparate werden zur Behandlung der exokrinen Pankreasinsuffizienz im fortgeschrittenen Stadium benötigt, z.B. bei chronischer Pankreatitis.
 
Medikamentöse Therapie:
Pankreatinpräparate: Kreon®, Pangrol®, Panzytrat®, Ozym®, Pankreatin ratiopharm®.

Wir empfehlen:
Drucken Drucken | PDF PDF