medicinebook.de

medicinebook - Medizinbuch - das Healthcareportal
Top-Arzneimittel / Hypothyreose

Hypothyreose

 Unter einer Hypothyreose versteht man eine Unterfunktion der Schilddrüse und daraus resultierend eine mangelnde Versorgung des Körpers mit den Schilddrüsenhormonen Trijodthyronin und Thyroxin. Die Hypothyreose durch Jodmangel im Kindesalter ist weltweit die häufigste vermeidbare Ursache für Retardierung[1]. Bei einer Unterfunktion der Schilddrüse läuft der Stoffwechsel des Körpers langsamer ab als normal. Die Folge sind geringere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Kinder können durch eine Unterfunktion geistig und körperlich zurückbleiben.

Schilddrüsenhormone beeinflussen alle Stoffwechselvorgänge des Körpers. Eine angeborene Hypothyreose führt unbehandelt zu schweren geistigen und körperlichen Entwicklungsstörungen. Im Erwachsenenalter sind ebenfalls zahlreiche Organsysteme durch den Hormonmangel gestört. Bei Betroffenen kommt es zum Beispiel zu Gewichtszunahme, Bradykardie, Kälteempfindlichkeit, trockener Haut und Antriebsarmut.

Die Diagnose der Schilddrüsen-Unterfunktion wird durch die Bestimmung der Schilddrüsenhormone im Blut gestellt. Die Therapie erfolgt durch Hormonersatz. Bei korrekter Dosierung und regelmäßiger Einnahme des Medikaments sind Betroffene genauso leistungsfähig und haben die gleiche Lebenserwartung wie schilddrüsengesunde Personen.

Therapie:

  • Schilddrüsenhormone bei einer Hypothyreose als Ersatz für eine fehlende oder zu geringe Hormonproduktion des Körpers (Substitutionstherapie),
  • Schilddrüsenhormone bei einer Schilddrüsenvergrößerung zur Unterdrückung einer weiteren Stimulation der Schilddrüse (Supressionstherapie).

Medikamentöse Therapie:


Wir empfehlen:
Mittel der 1. Wahl

Euthyrox Tabletten von Merck Serono. Zur Behandlung der benignen Struma mit euthyreoter Funktionslage, Rezidivprophylaxe nach Strumaresektion, Hypothyreose, Suppressionstherapie bei Schilddrüsenmalinom. 
Weitere Informationen für den Arzt: hier 


Alternative Medikamente:

  • L-Thyroxin Henning® ,Euthyrox® (Levothyroxin),
  • Thybon®, Novothyral® (Levothyroxin)
  • Thyronajod®, Jodthyrox® (Levothyroxin plus Kaliumjodid)
  • Jodid Tabletten®, Jodetten®, Jodid ratiopharm® (Kaliumjodid)
Drucken Drucken | PDF PDF