medicinebook.de

medicinebook - Medizinbuch - das Healthcareportal
Top-Arzneimittel / Syphilis, Lues venerea

Syphilis, Lues venerea

Erreger Treponema pallidum.
Verlauf in mehreren Stadien :

  • Primärstadium
  • Sekundärstadium
  • Tertiärstadium
  • Neurolues
  • Lues connata bei intrauteriner Infektion

Diagnostik: serologische Untersuchungen:

  • TPAH (Treponema-Pallidum-Haemagglutionations-Assay), Such- und Ausschlusstest, bleibt lebenslang positiv
  • FTA-ABS (Fluoreszenz-Treponema-AK-Absorptionstest) spez. Bestätigungstest
  • VDRL-Reaktion (Veneral-Disease-Research-Laboratory-Test) bzw. Cardiolipin-Test zur Beurteilung der Krankheitsaktivität, wird in 4-6 Wochen p.o. positiv und in der Regel wenige Monate nach erfolgreicher Therapie wieder negativ.
  • Lues-IgM Bestimmung bei Verdacht auf Primärinfektion bzw. akute Krankheitsphase. Positives Ergebnis bedeutet immer Therapiebedürftigkeit.

Therapie:

  • Primär- und Sekundärstadium: Benzathinpenicillin G z.B. Tardocillin ® Einmaldosis 2,4 Mio E i.m.. Bei Penicillinunverträglichkeit Doxycyclin ® 2 x 100 mg/d für 2 Wochen oder Roxithromycin z.B. Rulid ® 300 mg/d für 2 Wochen
  • Späte oder unbekannte Stadien: Benzathinpenicillin G z.B. Tardocillin ® 2,4 Mio E i.m. an den Tagen 1, 8 und 15; bei Penicillinunverträglichkeit Doxycyclin ® 2 x 100 mg/d oder Roxithromycin z.B. Rulid ® 300 mg/d für 4 Wochen
  • Bei Neurosyphilis oder gleichzeitiger HIV-Infektion stationäre Einweisung. Penicillin Mittelder Wahl.
Drucken Drucken | PDF PDF