medicinebook.de

medicinebook - Medizinbuch - das Healthcareportal
Top-Medizin / Amyotrophische Lateralsklerose

Amyotrophische Lateralsklerose

Top-Medizin

Die Amyotrophische Lateralsklerose (auch: Amyotrophe Lateralsklerose, ALS) ist eine rasch voranschreitende, degenerative Erkrankung des Zentralnervensystems. Man unterscheidet eine sporadische, eine familiäre und eine endemische Form. Die Amyotrophische Lateralsklerose ist eine unheilbare Erkrankung, deren Symptome durch Medikamente vorübergehend gebessert werden können. Die Erkrankung führt nach mehrjährigem Verlauf in der Regel zum Tod.

Symptome der Erkrankung, wie Kraftlosigkeit und Bewegungseinschränkung, entstehen durch eine Degeneration motorischer Nervenzellen im Rückenmark und den Hirnnerven. Die Wahrnehmung der Erkrankten, ihr Bewusstsein und ihre intellektuellen Fähigkeiten werden nicht beeinträchtigt. Die Diagnose wird durch typische Befunde bei der neurologischen Untersuchung gestellt.

Top-Arzneimittel

Eine ursächliche Therapie der Amyotrophischen Lateralsklerose (ALS) existiert noch nicht, da die genauen Ursachen der Erkrankung bisher nicht bekannt sind. Die Therapie zielt deshalb darauf ab, die Krankheit zu verlangsamen und die auftretenden Beschwerden und Behinderungen zu lindern.

Mehr unter Top-Arzneimittel (im geschützten Bereich): ALS-Therapie


Top-OTC-Präparate

Auf dem freiverkäuflichen Markt gibt es nur Präparate, die zur unterstützenden Therapie herangezogen werden können respektive mit dazu beitragen, Nebenwirkungen der verschreibungspflichtigen Arzneimittel zu verringern.

Wir empfehlen hier, sich gemäß dem entsprechenden Nebenwirkungsprofil bei den jeweiligen Top-OTC-Präparaten kundig zu machen.

Mehr unter Top-OTC-Präparate:  Abwehrsteigerung, Durchfall, Erbrechen, Magenbeschwerden, Mangelzustände, Nahrungsmittelergänzung, Schmerzen, Stärkungsmittel bei Schwächezuständen


Top-Ärzte

Von Ihrem Hausarzt erhalten Sie beim Krankheitsbild ALS die Adressen renommierter Neurologen in Ihrer Nähe.

Wir empfehlen:

  • PD Dr. Martin Winterholler, 90592 Schwarzenbruck
  • Prof. Dr. Martin Hecht, 87600 Kaufbeuren
  • Dr. Günter Kirn, 34537 Bad Wildungen
  • Dr. Karl C. Meyer, Heidelberg

Mehr unter Top-Ärzte: ALS-Spezialisten


Top-Kliniken

Zahlreiche Neurologische Kliniken in der BRD behandeln auch Patienten mit ALS.

Wir empfehlen:
 

  • Neurologische Klinik am Krankenhaus Rummelsberg, 90592 Schwarzenbruck
  • Klinik für Neurologie am DKH, 87600 Kaufbeuren
  • Klinik Hoher Meissner, 37242 Bad Sooden
  • Klinikum Staffelstein, Abteilung für Neurologie, 96231 Bad Staffelstein
  • Wicker-Klinik, 34537 Bad Wildungen

Mehr unter Top-Kliniken: ALS 


Top-Fachmedien

Fachbücher:

Drucken Drucken | PDF PDF