medicinebook.de

medicinebook - Medizinbuch - das Healthcareportal
Top-Medizin / Gicht

Gicht

Top-Medizin

Als Gicht bezeichnet man die entzündliche Reaktion auf Ablagerungen von Harnsäurekristallen in den Gelenken oder in deren Umgebung bei Menschen mit erhöhtem Harnsäurespiegel im Blut (Hyperurikämie). Die Gicht ist eine Purin-Stoffwechselerkrankung, die in Schüben verläuft und durch Ablagerungen von Harnsäurekristallen in verschiedenen peripheren Gelenken und Geweben zu einer gelenknahen Knochenresorption und Knorpelveränderungen sowie durch langfristige Schädigung des Ausscheidungsorgans Niere letztlich zur Niereninsuffizienz führen kann.


Top-Arzneimittel

Im verschreibungspflichtigen Bereich stehen dem Arzt heute zahlreiche Präparate zur Verfügung um die Gicht zu behandeln. Wir empfehlen nachfolgende Medikationen. Auf Grund der bundesdeutschen Gesetzgebung bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln ist der Zugang hier nur Ärzten erlaubt.

Mehr unter Top-Arzneimittel (im geschützten Bereich): Gicht


Top-OTC-Präparate

Auswahl wichtiger nicht verschreibungspflichtiger Pharmaka zur unterstützenden Therapie und/oder bei milden Verlaufsformen.

Mehr unter Top-OTC-Präparate: Rheumatische Erkrankungen


Top-Medizinprodukte

 

Mehr unter Top-OTC-Medizinprodukte: Fangotherapie, Kältekammer


Top-Ärzte

Wir empfehlen:

  • Prof. Dr. Reinhard Voll, Freiburg/Br.
  • Prof. Dr. Christoph Baerwald, Leipzig
  • Prof. Dr. Harald Burkhardt, Frankfurt/Main
  • Prof. Dr. Hans-Peter Tony, Würzburg
  • Prof. Dr. Gerhard Fierlbeck, Tübingen
  • Prof. Dr. Christof Specker, Essen
  • Prof. Dr. Herbert Kellner, München
  • Prof. Dr. Thomas Benzing, Köln
  • Prof. Dr. Hendrik Schulze-Kops, München
  • Prof. Dr. Gerd-R. Burmester, Berlin
     

Mehr unter Top-Ärzte: Rheumatologen


Top-Kliniken

Falls eine medikamentöse Behandlung nicht anschlägt und ein operativer Eingriff indiziert ist, werden Sie vom Facharzt in eine Rheumatologische Klinik in Ihrer Nähe eingewiesen.

Wir empfehlen:

  • Rheumazentrum Baden-Baden
  • Med. Klinik-Rheumatologie, Charité, Berlin
  • Universitätsklinikum Düsseldorf, Abteilung Rheumatologie
  • Universitätsklinikum Erlangen, Med. Klinik III-Rheumatologie
  • Horst-Schmidt-Klinik Wiesbaden, Innere Medizin IV-Rheumatologie
  • Rheumatologie-Klinik II für Innere Medizin, Universitätsklinikum Köln
  • Universitätsklinikum Frankfurt a Main-Rheumatologie
  • Universitätsklinikum Würzburg, Medizin II-Rheumatologie
  • Universitätsklinikum Tübingen-Rheumazentrum
  • III. Med. Klinik-Rheumatologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Mehr unter Top-Kliniken: Rheumatologie


Top-Fachmedien

Fachzeitschriften:

  • Aktuelle Rheumatologie
  • arthritis+rheuma
  • Orthopädie& Rheuma
  • Zeitschrift für Rheumatologie
Drucken Drucken | PDF PDF