medicinebook.de

medicinebook - Medizinbuch - das Healthcareportal
Top-Medizin / Hyperlipoproteinämie

Hyperlipoproteinämie

Top-Medizin

Die Hyperlipoproteinämie (HLP) oder Hyperlipidämie bezeichnet eine erhöhte Konzentration des Cholesterins, der Triglyceride, und der Lipoproteine mit Verschiebung des relativen Anteils der LDL- bzw. VLDL-Fraktion im Blut. Man unterscheidet die primären und sekundären Hyperlipoproteinämien, primäre Hyperlipoproteinämien sind eine eigene, meist genetisch bedingte Erkrankung, während sekundäre Hyperlipoproteinämien Folgeerscheinungen von anderen Grunderkrankungen sind.

Formen:

  • Hypertriglyceridämie
  • Hypertriglyceridämie besteht bei hauptsächlich erhöhten Triglyceriden.
  • Hypercholesterinämie
  • Hypercholesterinämie besteht bei einer Erhöhung des Gesamtcholesterins im Blut.
  • Kombinierte Hyperlipidämie
  • Bei der kombinierten Hyperlipidämie sind die Triglycerid- und Cholesterinwerte im Blut erhöht.

Top-Arzneimittel

Basistherapie:
  • Beeinflussung der Risikofaktoren durch
  • Bedarfsgerechte Ernährung
  • Reduktion von Nahrungsfett
  • Erhöhung der Ballaststoffzufuhr
  • Cholesterinzufuhr auf 300 mg pro Tag beschränken
  • Einschränkung des Alkoholkonsums
  • Rauchverzicht
  • Gewichtsnormalisierung
  • Körperliche Aktivität
  • Konsequente Behandlung von Hypertonie, Diabetes mellitus
  • Therapie der Grunderkrankung bei sekundärer Hyperlipoproteinämie

Im verschreibungspflichtigen Bereich stehen dem Arzt heute zahlreiche Präparate zur Verfügung um die Hyperlipoproteinämie zu behandeln. Wir empfehlen nachfolgende Medikationen. Auf Grund der bundesdeutschen Gesetzgebung bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln ist der Zugang hier nur Ärzten erlaubt.
Mehr unter Top-Arzneimittel (im geschützten Bereich): Hyperlipoproteinämie


Top-OTC-Präparate

Auf dem freiverkäuflichen Markt gibt es nur Präparate, die zur unterstützenden Therapie oder zur Risikominimierung herangezogen werden können respektive mit dazu beitragen, Nebenwirkungen der verschreibungspflichtigen Arzneimittel zu verringern.

Wir empfehlen hier, sich gemäß dem entsprechenden Nebenwirkungsprofil bei den jeweiligen Top-OTC-Präparaten kundig zu machen.

Mehr unter Top-OTC-Präparate: Galle- und Leberbeschwerden MangelzuständeRaucherentwöhnung, Stärkungsmittel bei Schwächezuständen


Top-Medizinprodukte-Medizintechnik


Mehr unter Top-Medizinprodukte: 
Lipoproteinapherese


Top-Ärzte

Von Ihrem Hausarzt erhalten Sie die Adresse von Internisten in Ihrer Region. Sollten Sie eine Zweitmeinung einholen wollen, nachfolgend die entsprechenden Namen.

Internisten:

  • Prof. Dr. Dr. H.E. Blum, Freiburg
  • Prof. Dr. W. Schmidt, Bochum 
  • Prof. Dr. H. Drexler, Hanover 
  • Prof. Dr. Hallek, Köln  

Mehr unter Top-Ärzte:  Internisten


Top-Kliniken

Sollte ein Klinikaufenthalt aufgrund der Schwere des Krankheitsbildes (Therapieresistenz) notwendig werden, nennt Ihnen Ihr Hausarzt eine Einrichtung in Ihrer Nähe.

Wir empfehlen:

  • Universitätsklinikum Essen, Zentrum für Fettstoffwechselstörungen, unter der Leitung von Prof. Dr. R. Erbel
  • Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Zentrum für Fettstoffwechselstörungen, unter der Leitung von Prof. Dr. Beil
  • Meduna-Klinik am Park, Bad Bertrich, unter der Leitung von Prof. Dr. Jörg Piper
  • Universitätsklinikum Münster, Innere Medizin D, Abteilung Fettstoffwechselstörungen, unter der Leitung von Dr. Britta Otte
  • Klinikgruppe Dr. Guth, Hamburg, unter der Med. Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Motz
  • Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Innere Abteilung I, unter der Leitung von Prof. Dr. Stefan Schreiber
  • Universitätsklinikum Köln, Klinik II für Innere, unter der Leitung von Prof. Dr. Wilhelm Krone
  • Krankenhaus Neuwittelsbach, München, I. Med. Abteilung, unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Weis
  • Med. Klinik IV an der LMU München, unter der Leitung von Prof. Dr. Martin Reincke
  • Charite, Universitätsmedizin Berlin, Arbeitsbereich Lipidstoffwechsel, unter der Leitung von Prof. Dr. Elisabeth Steinhagen-Thiessen

Mehr unter Top-Kliniken: Hyperlipoproteinämie


Top-Fachmedien

 

Diese wichtigen Sachbücher sind lesenswert:

                   

Drucken Drucken | PDF PDF