medicinebook.de

medicinebook - Medizinbuch - das Healthcareportal
Top-Medizin / Schizophrenie

Schizophrenie

Top-Medizin

Die Schizophrenie ist als eine Diagnose für psychische Störungen des Denkens, der Wahrnehmung und der Affektivität gekennzeichnet. Häufigste und vordergründigste Symptome sind Störungen des Realitätsbezugs, die sich in Halluzinationen und Wahn äußern. Aber auch gerade weniger auffällige Symptome wie Beeinträchtigungen des Denkablaufs, der Gefühle, der Motorik und des Bezugs zur eigenen Person sind häufige Merkmale einer Schizophrenie.

Symptome:

  • Allgemeine: Konzentrationsstörungen
  • Positiv-Symptomatik: Störungen der Ich-Funktion, der Wahrnehmung, des formalen Denkens
  • Negativ-Symptomatik: Antriebsstörungen, Affektstörungen
  • Katatone Symptomatik: katatoner Stupor, katatone Erregung.

Subtypen der Schizophrenie:

  • Paranoid-halluzinatorischer Typ
  • Hebephrener Typ
  • Katatoner Typ
  • Residualtyp.

Top-Arzneimittel

Basistherapie:

  • Erstellung eines individuellen Behandlungsplans, der phasenspezifisch  unterschiedliche Therapieoptionen miteinander verbindet:
  • Akutphase: Suppression oder Remission der Positivsymptomatik durch Neuroleptika, Verhütung von Eigen- und Fremdgefährdung, Verbesserung der postakuten Stabilisierungsphase
  • Stabilisierungsphase: Behandlung der Negativsymptomatik, kognitiver und sozialer Defizite durch Fortführen der Pharmakotherapie und Ausbau der Psychotherapie.
  • Remissionsphase: Aufrechterhaltung der therapeutischen Beziehung und Therapiemotivation, Rezidivprophylaxe, rechtzeitige Intervention bei Rezidiven.

Psychotherapie:

  • Kognitives Training
  • Coping-Skills-Training, Erkennen und Ausbau von patienteneigenen Bewältigungsstrategien zur Kontrolle von Krankheitssymptomen oder zur Kompensation von Behinderungen
  • Training sozialer Fertigkeiten
  • Familieninterventionen
  • Integriertes psychologisches Therapieprogramm.

Mehr unter Top-Arzneimittel (im geschützten Bereich): Schizophrenie


Top-OTC-Präparate

Auf dem freiverkäuflichen Markt gibt es nur Präparate, die zur unterstützenden Therapie herangezogen werden können respektive mit dazu beitragen, Nebenwirkungen der verschreibungspflichtigen Arzneimittel zu verringern.
Wir empfehlen hier, sich gemäß dem entsprechenden Nebenwirkungsprofil bei den jeweiligen Top-OTC-Präparaten kundig zu machen.

Mehr unter Top-OTC-Präparate: Gedächtnis- und Konzentrationsschwäche


Top-Ärzte

Ihr Hausarzt empfiehlt Ihnen bei Bedarf einen Spezialisten in Ihrer Region.

Wir empfehlen:

  • Dr. Vitus Irrgang, 94078 Freyung
  • Prof. Dr. Claudia Mehler-Wex, Bad Kissingen
  • Prof. Dr. Joachim Bauer, Oberstdorf/Allg.
  • Dr. Heinz-Josef Beine, Bad Kissingen
  • Prof. Dr. M. Cierpka, Göttingen
  • Dr. Michel Oppl, 76332 Bad Herrenalp
  • Prof. Dr. W. Senf, Essen
  • Prof. Dr. Plassmann, Bad Mergentheim
  • Dr. W. Ketter, Berlin
  • Prof. Dr. Dorothea Huber, München-Harlaching

Top-Kliniken

Wenn ein klinischer Aufenthalt notwendig wird, überweist Sie Ihr Facharzt an eine Einrichtung in Ihrer Region.

Wir empfehlen:

  • Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der LMU München, unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Falkai
  • Inn-Salzach-Klinikum, Wasserburg/Inn, unter der Leitung von Prof. Dr. Gerd Laux
  • Alzheimertherapiezentrum an der Schön-Klinik, Bad Aibling
  • LinDe-AG Krankenhaus, Bremen, unter der Leitung von Dr. Amit Choudhury, Chefarzt für Geriatrie
  • Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Dresden, unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. Michael Bauer
  • Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Bonn, unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Maier
  • Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg, unter der Leitung von Prof. Dr. Matthias Riemenschneider
  • Universitätsklinikum Heidelberg, Allgemeine Psychiatrie, unter der Leitung von Prof. Dr. Sabine Herpertz
  • Danuvius Klinik, Ingolstadt, unter der Leitung von Dr. Torsten Mayer
  • Bezirksklinikum Ansbach, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, unter der Leitung von Dr. Reiner Weisenseel

Mehr unter Top-Kliniken: Depression


Top-Fachmedien

Fachzeitungen:

  • Psychopharmakotherapie
  • Nervenheilkunde
  • Info Neurologie & Psychiatrie

Fachbücher:

Drucken Drucken | PDF PDF