medicinebook.de

medicinebook - Medizinbuch - das Healthcareportal
Top-Medizin / Xerostomie

Xerostomie

Top-Medizin

Bei der Xerostomie handelt es sich um eine Funktionsstörung der Speicheldrüsen mit einer abnormen Mundtrockenheit. Als mögliche Ursachen gelten:

  • Sialadenose
  • Perniziöse Anämie
  • Sialadentitis
  • Wasser- und Elektrolytstörungen
  • Malignes Lymphom

Top-Arzneimittel

Die Therapie der  Xerostomie erfolgt symptomatisch und durch die Behandlung der Grunderkrankung.

Im verschreibungspflichtigen Bereich stehen dem Arzt heute sehr effektive  Medikamente zur Verfügung. Aufgrund der bundesdeutschen Gesetzgebung bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln ist der Zugang hier nur Ärzten erlaubt.

Mehr unter Top-Arzneimittel (im geschützten Bereich): KrebserkrankungenAnämie


Top-OTC-Präparate

Auf dem freiverkäuflichen Markt gibt es nur Präparate, die zur unterstützenden Therapie herangezogen werden können respektive mit dazu beitragen, Nebenwirkungen der verschreibungspflichtigen Arzneimittel zu verringern.

Wir empfehlen hier, sich gemäß dem entsprechenden Nebenwirkungsprofil bei den jeweiligen Top-OTC-Präparaten kundig zu machen.

Mehr unter Top-OTC-Präparate:  AbwehrsteigerungDurchfallErbrechenMagenbeschwerden
MangelzuständeNahrungsmittelergänzungSchmerzenStärkungsmittel bei Schwächezuständen


Top-Ärzte

hier ist der Hausarzt zuständig, der je nach Krankheitsbild – an den zuständigen Facharzt überweist.


Top-Kliniken

hier ist die örtliche Klinik zuständig – keine Empfehlungen


Top-Fachmedien

Fachbücher:

  

Drucken Drucken | PDF PDF