medicinebook.de

medicinebook - Medizinbuch - das Healthcareportal
Top-Medizinprodukte / Sportmedizin / Rehabilitation / Antidekubitusmatratze

Antidekubitusmatratze

Antidekubitusmatratzen dienen zur Druckentlastung des Gewebes. Sie verteilen den Auflagedruck dabei auf möglichst viele Quadratzentimeter der Körperfläche. 

Ein Dekubitus ist ein Druckgeschwür, das bei anhaltender Druckeinwirkung entsteht. Durch beständigen Druck auf die Kapillargefäße  können Gasaustausch und Nährstoffversorgung im betreffenden Bereich nicht mehr gewährleistet werden. Die Sauerstoffkonzentration im Gewebe sinkt und parallel dazu steigt die Konzentration an Kohlendioxid. Es kommt zu einer Azidose. Um dem entgegenzuwirken, weiten sich die Gefäße und es kommt zu einer  verstärkten Gewebedurchblutung. An der betreffenden Stelle ist eine deutliche Rötung zu erkennen. Bleibt die Druckbelastung auf das betroffene Gewebe bestehen, kommt es zur Ischämie. Durch Steigerung der Permeabilität der Gefäßwände kommt es zu einem Flüssigkeitsverlust in den Intravasalraum. Es bildet sich ein Ödem, die minderversorgte Haut wird geschädigt. Zunächst erfolgt diese Schädigung nur oberflächlich, später auch tiefergehend. Die Gefäße sterben ab und das Gewebe wird nekrotisch.

Antidekubitusmatrazen sollen genau diesen Prozess verhindern. 


Wir empfehlen:

Hill-Rom NP150 – wirksame und sichere Dekubitusprophylaxe durch optimale Körperkontur-Anpassung

Die mit einem “Formgedächtnis” ausgestattete NP150 Matratze von Hill-Rom wurde gezielt zur Vorbeugung von Druckgeschwüren entwickelt. Der temperatursensitive, viskoelastische Schaumstoff passt sich an die Körperkonturen des Patienten an, sorgt für eine gleichmäßige Verteilung des Körpergewichts und nimmt die Körperformen in jeder Position an. Das führt zu einem erhöhten Patientenkomfort und einer verbesserten Druckverteilung. Passt sich an die meisten Bettrahmen und alle Verstellpositionen an.

Der Schaumstoffkern ist komplett von einem wasserdichten, wasserdampfdurchlässigen, multi-dehnbaren, bakteriostatischen und fungistatischen Polyurethan-Schutzbezug umschlossen, der sich leicht reinigen und desinfizieren lässt und somit für Patienten und Pflegepersonal eine maximale Hygiene gewährleistet.

 

Hill-Rom NP150 Antidekubitusmatratze


Hill-Rom GmbH

Wullener Feld 79
58454 Witten
Telefon: 0800 - 863 55 37
Telefax: 02302 - 70 99 70 10
E-Mail: info.de@hill-rom.com


 Fachliteratur 

  

Drucken Drucken | PDF PDF