medicinebook.de

medicinebook - Medizinbuch - das Healthcareportal
Top-Medizinprodukte / Sportmedizin / Rehabilitation / Hochgeschwindigkeitskameras

Hochgeschwindigkeitskameras

Als Hochgeschwindigkeitskameras bezeichnet man Kameras, die Vorgänge aufnehmen können, die entweder extrem kurzzeitig sind oder extrem schnell ablaufen oder auch beide Bedingungen erfüllen. Hochgeschwindigkeitskameras sind überall dort im Einsatz, wo Bewegungen oder Materialverhalten analysiert werden müssen, die für das menschliche Auge oder herkömmliche Kameras nicht zu erfassen sind. Normale Kinokameras belichten 24 Bilder pro Sekunde, bei Fernsehfilmen benutzt man entweder 25 (PAL, SECAM) oder 29,97 (NTSC). Durch Hochgeschwindigkeitskameras kann eine Sekunde Aufnahmezeit auf mehrere Minuten Wiedergabezeit ausgedehnt werden.


Wir empfehlen:

Hyper Visio HPV-X von Shimadzu. Sie bietet eine Aufnahmegeschwindigkeit von 10 Millionen Bildern pro Sekunde. Hierdurchlassen sich ultraschnelle Phänomene in nicht erkannten Einzelheiten analysieren. Sie ist kompakt und portabel.  Die Bedienung der Kamera ist intuitiv und selbsterklärend. 

Hyper Visio HPV-X von Shimadzu.


Shimadzu Deutschland GmbH
Albert-Hahn-Str. 6-10
47269 Duisburg

Tel.: 0203 - 76 87-0
Fax.: 0203 - 71 17 34
info@shimadzu.de
http://www.shimadzu.de/

Drucken Drucken | PDF PDF