medicinebook.de

medicinebook - Medizinbuch - das Healthcareportal
Top-Medizinprodukte / Orthopädie / Kompressionsstrümpfe

Kompressionsstrümpfe

Kompressionsstrümpfe (orthopädische Strümpfe, Stützstrumpfe) sind als wesentlicher Bestandteil der Kompressionstherapie ein medizinisches Hilfsmittel, das bei Bedarf vom Arzt verordnet wird. Am Anfang der Thrombosebehandlung hilft er, die Beschwerden und die Schwellung schnell zu beseitigen. Langfristig verhindert der Strumpf krankhafte Hautveränderungen und die Entwicklung eines offenen Beines. Er muss nur tagsüber am Thrombosebein getragen werden. Kompressionsstrümpfe werden in vier Stärkegraden (Klassen) hergestellt.

Man behandelt mit Kompressionsstrümpfen: Krampfadern (Varizen), Beinvenenthrombosen und deren Folgen, das Postthrombotische Syndrom, sowie auch das Lymphödem und „offene Beine“. Etwa 90 Prozent der erwachsenen Durchschnittsbevölkerung in Deutschland haben zumindest geringfügige Veränderungen an den Beinvenen, jedoch nur 23 Prozent sind in entsprechender ärztlicher Behandlung. In schwächerer Ausführung sind Kompressionsstrümpfe auch als prophylaktisches Mittel gegen Reisethrombosen oder als Unterstützung für Berufstätige, die lange stehen müssen, in Verwendung. Kompressionsstrümpfe werden auch im Sport eingesetzt.


Wir empfehlen:

Die Spring DeLuxe medizinischen Kompressionsstrümpfe von  Spring Medical. Sie bieten eine hochwirksame Unterstützung (Kompressionsklasse 1-3). Die optimale Passform durch individuelles Anmessen und die nahtlose Verarbeitung bieten einen hohen Tragekomfort.

DeLuxe.JPG

Spring DeLuxe medizinischen Kompressionsstrümpfe von  Spring Medical


Wilhelm Spring GmbH & Co. KG
Im Meißel 15 - 17
71111 Waldenbuch

Telefon: (07157) 88 37 - 0
Fax: (07157) 88 37 - 88
verkauf@spring-medical.de
http://spring-medical.de/

Drucken Drucken | PDF PDF