medicinebook.de

medicinebook - Medizinbuch - das Healthcareportal
Top-Medizinprodukte / Labor / Händedesinfektion

Händedesinfektion

Der Sinn einer Desinfektion ist es, totes oder lebendes Material in einen Zustand versetzen, dass es nicht mehr infizieren kann. Zur Desinfektion können chemische oder physikalische Verfahren eingesetzt werden. Es gibt verschiedene Listen mit geprüften Desinfektionsmitteln und -verfahren, in denen diese nach verschiedenen Einsatzbereichen aufgeführt sind: Händedesinfektion, Hautantiseptik, Flächendesinfektion, Instrumentendesinfektion, Wäschedesinfektion, Raumdesinfektion und Desinfektion von Abfällen.

Die hygienische Händedesinfektion ist die effektivste Maßnahme zur Verhütung von Krankenhausinfektionen durch Veränderung der mikrobiellen Besiedelung an den Händen.


Wir empfehlen:

Aseptoman Viral von Dr.Schumacher. Mit ASEPTOMAN VIRAL hat die Dr. Schumacher GmbH ein neues Händedesinfektionsmittel, das schon nach kurzer Einwirkungszeit von 60 Sekunden umfassend viruzid gemäß RKI/DVV ist und trotzdem ausgesprochen hautverträglich ist. Es ist als Arzneimittel zugelassen, ist VAH/DGHM und RKI (Wirkungsbereich A/B) gelistet.

Aseptoman Viral von Dr.Schumacher


Dr. Schumacher GmbH
Am Roggenfeld 3
34323 Malsfeld-Beiseförth

Telefon: +49 - 5664 / 9496-0
Telefax: +49 - 5664 / 8444
eMail: info@schumacher-online.com
Internet: www.schumacher-online.com

Drucken Drucken | PDF PDF