Drucken Drucken



Diagnose Lungenkrebs was kann ich selbst tun?
Datum: Dienstag 17 Februar 2015 09:52:39
Thema: Veranstaltungen, Tagungen und Kongresse


Selbsthilfegruppe Lungenkrebs informiert

Die Diagnose Lungenkrebs ist ein Schock. Doch neue Untersuchungs- und Therapiemöglichkeiten haben die Überlebenschancen der Betroffenen in den letzten Jahren deutlich verbessert. Auch die Patienten selbst können ihren Teil zur Genesung beitragen. Deshalb lädt die Selbsthilfegruppe „Gemeinsam wird es leichter“ Betroffene und Angehörige am Donnerstag 19. Februar um 16.30 Uhr zum Thema „Diagnose Lungenkrebs – was kann ich selbst tun?“ ein.

Auf dem Programm stehen neben dem Fachvortrag zur aktuellen Diagnostik und Therapie bei Lungenkrebs auch die Vorstellung der Selbsthilfegruppe, die sich erst vor Kurzem gegründet hat, und des neuen Lungentumorzentrums München, einem Verbund der Asklepios Fachklinken Gauting und des Klinikums der LMU. Die Veranstaltung findet in der Psychosozialen Krebsberatungsstelle München der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. (Nymphenburger Str. 21a, 80335 München) statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, der Eintritt ist frei.









Dieser Artikel stammt von der Webseite medicinebook.de
http://www.medicinebook.de

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.medicinebook.de/load.php?name=News&file=article&sid=1895


Drucken Drucken

Das Impressum finden Sie hier
http://www.medicinebook.de/load.php?name=Impressum