Drucken Drucken



Leberzentrum Mainz lädt zum Patientencafe ein
Datum: Dienstag 28 April 2015 10:44:42
Thema: Veranstaltungen, Tagungen und Kongresse


Informationsforum für Patienten auf der Warteliste und Lebertransplantierte

Am Donnerstag, 30. April, laden die Klinik für Allgemein,- Viszeral- und Transplantationschirurgie sowie die I. Medizinische Klinik und Poliklinik der Universitätsmedizin Mainz und der Verein „Lebertransplantierte Deutschland e.V.“ von 16.00 bis 18.00 Uhr zum Patientencafé ein. Veranstaltungsort ist der Seminarraum der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik (Universitätsmedizin Mainz, Langenbeckstr.1, 55131 Mainz, Gebäude 605, EG, Raum 0361). In einer offenen Gesprächsrunde informieren Ärzte des Leberzentrums Mainz und Mitglieder des Vereins „Lebertransplantierte Deutschland e.V.“ über Wissenswertes zum Thema Lebertransplantation und beantworten die Fragen der Besucher. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten (Fax 06131 17 2728).

Wenn die Leber ihre Aufgaben kaum mehr erfüllen kann, ist eine Transplantation der letzte Ausweg. Für Patienten auf der Warteliste und Lebertransplantierte ergeben sich oft verschiedenste Fragen. Der Austausch mit anderen Betroffenen und Spezialisten hat daher einen besonderen Stellenwert. „Unser Patientencafé soll Betroffenen, die auf eine Transplantation warten oder bereits transplantiert sind, die Möglichkeit zum Austausch, zu Information und Diskussion in ungezwungener Atmosphäre bieten“, so PD Dr. Tim Zimmermann, Oberarzt an der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik der Universitätsmedizin Mainz.



Darüber hinaus wird es bei dieser Veranstaltung zwei Kurzvorträge geben: Im ersten Vortrag berichtet Dr. Gertrud Greif-Higer von der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie über „Adhärenz nach Lebertransplantation“. Adhärenz oder Compliance bezeichnet den Aspekt Therapietreue, ohne die sich ein langfristiger Therapieerfolg nicht erreichen lässt. Den Therapieplan zu halten und die Medikamente exakt einzunehmen, gilt als zentrale Voraussetzung, damit der Therapieerfolg von Dauer ist. Im zweiten Vortrag referiert PD Dr. Tim Zimmermann über „Neues in 2015".







Dieser Artikel stammt von der Webseite medicinebook.de
http://www.medicinebook.de

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.medicinebook.de/load.php?name=News&file=article&sid=2002


Drucken Drucken

Das Impressum finden Sie hier
http://www.medicinebook.de/load.php?name=Impressum